Kandidaten-Gespräch vor der Bundestagswahl

Wahlen

Bevor am 24. September der Deutsche Bundestag gewählt wird, hat der Förderverein Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in Waldkirch Kandidaten aus dem Wahlkreis Emmendingen/Lahr zum Gespräch eingeladen: Dr. Johannes Fechner (Sozialdemokratische Partei), Felix Fischer (Freie Demokratische Partei), Alexander Kauz (Die Linke), Markus Rasp  (Bündnis 90 / Die Grünen) und Peter Weiß (Christlich Demokratische Union).
Bei dem „Kandidaten-Gespräch im Roten Haus“ am Sonntag, 3. September, um 11 Uhr können Wählerinnen und Wähler die Politiker kennen lernen, die zukünftig in der Bundesrepublik Verantwortung übernehmen wollen und sich zur Wahl stellen.

Die Veranstaltung beginnt mit einem „Blitzlicht“: Jeder Kandidat hat Gelegenheit, in zwei Minuten seine Person und seine Motivation vorzustellen. Dann werden zwei Themenschwerpunkte diskutiert: 1. Ist immer weiteres Wachstum der richtige Weg oder brauchen wir andere Strategien, um die Zukunft enkeltauglich zu machen? 2. Deutschland ist ein reiches Land; wie soll Politik diesen Reichtum gerecht verteilen? Im dritten Teil geht es um freie Themen aus dem Publikum. Dr. Angelika Bauer wird die Veranstaltung moderieren. Die Bevölkerung ist freundlich eingeladen.

Das Rote Haus ist barrierefrei zugänglich. Die S-Bahn-Station Batzenhäusle ist in unmittelbarer Nähe. An diesem Vormittag wird der Hof des Hauses als Parkplatz geöffnet.

 
 

Counter

Besucher:262081
Heute:8
Online:1
 

Unser Bundestagsabgeordneter

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Facebook

 

Downloads

Haushalt 2017

Kommunal2014

Kommunalwahl 14

Landespolitik